Zurück zum Artenverzeichnis Home Zurück zum  Familienverzeichnis

Krauskopfpelikan

Baßtölpel

Sula bassana

SULIDAE

Beschreibung

Größe 87-100 cm

Spannweite 165-180 cm

Gewicht 2800-3200 g

Mächtiger, majestätischer Vogel. Windschnittiger Körper, bis auf die schwarzen

Flügelspitzen weiß. Jungvögel dunkelbraun. Lange, schmale und zugespitzte Flügel.

Blaue Iris. Beim Fliegen stumm.

Teilzieher, Koloniebrüter auf den Inseln im Ärmelkanal, der Nordsee und vor allem

im Nordosten Englands. Ein großer Teil, vor allem immature Vögel überwintern

entlang der afrikanischen Westküste.

Lebensraum

Brütet im Sommer auf kleinen Felsinseln, überwintert auf dem Meer.

Nahrung

Fischfresser : spektakuläres Stoßtauchen in Sardinen-, Herings- und Makrelenschwärme.

Fortpflanzung

Rundes Nest aus Algen und Abfällen, die aus dem Meer gefischt werden. Legt im Mai

ein weißes, 78 mm großes Ei, das an der Basis rötlich ist, mit der Zeit im Nest aber

schmutzig-weiß wird. Brutdauer 44 Tage, Nestlingszeit 90 Tage.

Rosapelikan